Der Landkreis Berchtesgadener Land

Der Landkreis Berchtesgadener Land mit seinen 103.000 Einwohnern erstreckt sich über 840 Quadratkilometer und 15 Gemeinden von Laufen bis zum Königssee mit dem Nationalpark Berchtesgaden.

In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich die Metropole Salzburg. Diese liegt mit Ihrem Kulturangebot fast im Zentrum des Berchtesgadener Landes und ist von Freilassing aus in wenigen Minuten per Bahn, Auto oder Fahrrad zu erreichen.
Der Landkreis befindet sich an der Bahnmagistrale München-Salzburg-Wien und ist mit der Berchtesgadener Land Bahn teilweise im Halbstundentakt erschließbar. Mit dem Pkw wird das Berchtesgadener Land über die durch den Landkreis führende Autobahn A8 München - Salzburg angefahren. Der internationale Flughafen Salzburg befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft.

Die Bürger des Berchtesgadener Landes können auf eine umfangreiche, differenzierte Bildungslandschaft sowohl auf bayerischer als auch auf österreichischer Seite zurückgreifen. Mit der Universität Salzburg, der Hochschule Rosenheim, der Fachhochschule Salzburg sowie zahlreichen Forschungseinrichtungen beiderseits der Grenze nennt die Region auch zahlreiche interessante Wissenschaftseinrichtungen ihr eigen.

Die Unternehmen des Berchtesgadener Landes bieten in der Regel ausgezeichnete internationale berufliche Perspektiven. Sie benötigen dringend Fachkräfte der Bereiche Technik, Gesundheitswesen und Tourismus sowie aus Marketing, Vertrieb, Verwaltung und Management. Viele Gemeinden haben attraktive Wohnmodelle.

Insgesamt steht der Landkreis Berchtesgadener Land für eine sehr hohe Lebensqualität und Sicherheit, eine nachhaltig arbeitende Wirtschaft und Familienfreundlichkeit.

/